Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Personal tools

Geschichte
"Walserrecht" in Aosta

"Walserrecht" in Aosta

18.10.2006
Das Walserrecht: es basiert auf dem “Kolonialrecht” (dieses stammt aus dem 12. Jahrhundert und geht auf die Charta von Utrecht zurück) und wurde in etwas umgewandelter Form an die Bedürfnisse der Walserkolonien angepasst.
Geschichte
DIE WALSER IN VERCELLI

DIE WALSER IN VERCELLI

19.01.2007
“Er geht wie ein Walser“, sagte man früher, um die typisch weiche, rhythmische Gangart dieses Volks zu beschreiben, das über Pässe und Gletscher bis zu den Abhängen des Monte Rosa gelang. Wenn man die Karte der Walsersiedlungen betrachtet, fällt einem sofort die große Streuung der Siedlungen auf. In der Tat besetzten die Walser das Gebiet, indem sie viele autonome Ortskerne bildeten. Diese waren zwar voneinander getrennt, aber das Gebiet wurde gemeinsam geführt und die bürgerlichen Aufgaben und der Gottesdienst gemeinsam verwaltet. Für lange Zeit wusste man nicht, wie die Walser die Siedlungsgebiete ausgewählt hatten. An dieser Stelle muss man erwähnen, dass sich die Walser nicht in unbewohnte Täler begaben, tatsächlich waren alle Täler, in die sie auswanderten, von alteingesessenen Bewohnern, meist galloromanischen oder keltischen Ursprungs, besetzt oder teilweise verändert worden.
Geschichte
Die Wanderungen der Walser

Die Wanderungen der Walser

25.06.2013
Der zeitliche Rahmen und die Gründe der Auswanderung aus dem Wallis: Im ausgehenden 12. Jahrhundert überstiegen die ersten Gruppen von Oberwallisern die Pässe, um sich in den benachbarten Bergtälern anzusiedeln. Die Auswanderung erreichte im 13. Jahrhundert den Höhepunkt und fand um die Mitte des 14. Jahrhunderts ihren Abschluss.
Geschichte
Flurnamen Vallorcine

Flurnamen Vallorcine

16.08.2007
Im Rahmen des Projekts Interreg III B hat die Gemeinde Vallorcine im französischen Savoien eine Reihe von Maßnahmen durchgeführt, darunter die Beschreibung einer Wanderroute von Vallorcine zum Theodulpaß und Informationsmaterial (Schilder, Faltblätter) dazu, weiterhin eine Reihe von Landschaftsaufnahmen der Region und eine Umfrage unter 22- bis 90-jährigen Vallorcinern zu ihrer Einstellung zu denThemen Walser Herkunft und Kultur.
Geschichte
„Walserarchiv“ in Sonntag – Quellen gesucht

„Walserarchiv“ in Sonntag – Quellen gesucht

01.10.2007
Neben dem Museum befindet sich in den Räumlichkeiten des Heimatmuseums Sonntag auch ein Archiv, in dem Urkunden, Akten und Handschriften aufbewahrt werden.