Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Personal tools

Kultur | Persönlichkeiten

Hans Anton Tomamichel (1899-1984)

„Ich bin mit einer gesunden Beobachtungskraft von meinen rohen Bergen in die Stadt hinunter gestiegen.“ (HTo 26.10.1924). Hans Tomamichel kommt am 12 Februar 1899 in Bosco Gurin zur Welt. Mit fünfzehn Jahren verlässt er sein Dorf und tritt in Zürich eine Grafikerlehre an.

Bosco Gurin um 19271925 wagt der 26-jährige Graphiker den Sprung in die Kunststadt Paris und erwirbt sich in den Kunstakademien das Rüstzeug zum Künstler. Das von ihm mit schnellem, sicherem Strich eingefangene, fiebrige Leben der zwanziger Jahre und der Rausch der Grossstadt faszinieren ihn.

1927 kehrt er nach Zürich und zu seiner zukünftigen Ehefrau Anny Kaiser zurück. 1928 heiratet das Paar. Die stetig wachsende Familie (5 Kinder) erfordert Sesshaftigkeit und ein regelmässiges Einkommen. Der Graphiker Hans Tomamichel entwirft Werbefiguren, Werbefilme und Werbekampagnen für verschiedene Institutionen und Firmen, arbeitet an Ausstellungen mit, illustriert Bücher, zeichnet Geburts- und Hochzeitsanzeigen, Stempel, Marken, Signete und liefert Entwürfe für Kunsthandwerker. National bekannt wird er vor allem als Vater des „Knorrli“.  Mit der Suppenkelle bewehrt strahlt sich der knorrige Wicht mit dem fröhlichen Tellergesicht seit seinem ersten Auftritt anfangs 1948 durch die Nachkriegszeit in die Herzen auch der widerspenstigsten Suppenkaspars, bis heute.

Dem Künstler Hans Tomamichel bleibt ein gewisser Spielraum für freie Arbeiten. Es entstehen Zeichnungen, Aquarelle und Ölbilder, wobei die Motive oft aus dem Heimatort Bosco Gurin stammen, wo die Familie ihre Ferien verbringt und Hans Tomamichel sich im Kreis Gleichgesinnter für die Erhaltung der Walserkultur einsetzt.

1984 stirbt Hans Tomamichel in Zürich und wird auf dem Friedhof in Bosco Gurin begraben.

Artikelauswahl nach Regionen
Use this portlet to restrict the articles to the regions they were assigned to. Regions that do not have any articles assigned are grayed out. Selecting all or no regions makes all articles appear in the result set.

Aosta
Berner Oberland
Graubuenden
Liechtenstein
Tessin
Vallorcine
Verbania im Piemont
Vercelli im Piemont
Vorarlberg und Tirol
Wallis
Joseph Aimé Alby
mehr
Hans Ardüser d. Jüngere
mehr
Dr. hc. David Beck (1893-1966)
mehr
Dr. Wilhelm Beck (1885-1936)
mehr
Jean Baptiste Burnet
mehr
Germain Burnet
mehr
Edouard Claret
mehr
Jean-Jacques Christillin
mehr
Anton Isenmann
mehr
Umberto Monterin
mehr
Matthäus Schiner
mehr
Hannes Schneider, ein Schipionier
mehr
Kaspar Jodok von Stockalper
mehr
War Wilhelm Tell ein Walser?
mehr
Hans Anton Tomamichel (1899-1984)
mehr
Detlef Willand, der Holzschneider
mehr
Paul Zinsli
mehr
Louis Zumstein
mehr
Walliser Persönlichkeiten heute
mehr
Priester und Skifahrer.
mehr
St. Jodern; der Heilige Theodul
mehr
Richard Lehner
mehr